Luftgewehr Stand 10m

Der Luftgewehrstand des Schützenbundes Stadthagen ist mit 20 Ständen der größte im Kreis Schaumburg und daher Austragungsort der Kreismeisterschaften sowie zahlreicher anderer Wettkämpfe auf Kreisebene.

Geschossen wird ausschließlich mit Luftdruckwaffen des Kalibers .177 (4,5mm) auf eine Entfernung von 10m.

Gemäß §36 der Ersten Verordnung zum Waffengesetz (1, WaffV) dürfen Kindern unter zwölf Jahren nicht mit Schusswaffen schießen. An dieser Stelle kann jedoch die zuständige Behörde dem Kind eine Ausnahme bewilligen, so dass bereits nach Vollendung des 10. Lebensjahres mit dem Luftgewehr geschossen werden darf. Jugendlichen, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, muss für das Schießen mit Luftdruckwaffen ein schriftliches Einverständis eines Sorgeberechtigten gegeben werden.

 Für Fragen aller Art steht Spartenleiter Detlev Bruns zur Verfügung.