Luftgewehr 10m

Luftgewehre haben ein Kaliber von 4,5 mm. Um die Geschosse (Diabolo) aus dem Gewehrlauf zu schleudern benutzt man heute komprimierte Luft oder kalte Gase.

Geschossen wird auf eine Entfernung von 10 Metern stehend freihändig, wobei der Schütze völlig frei stehen muss.

Bei einem Wettkampf müssen bei Erwachsenen 40 Schuß in 60 Minuten, bei Schülern 20 Schuß innerhalb 35 Minuten mit zusätzlich 15 Minuten Vorbereitungszeit, abgegeben werden.

Luftgewehr Freihand

Eine weitere Disziplin bei Schülern und Jugendlichen ist der Dreistellungskampf in den Anschlagsarten knieend, liegend und stehend. Hier werden bei Schülern 30 Schuß innerhalb von 75 Minuten und bei Jugendlichen 60 Schuß innerhalb von 120 Minuten abgegeben.

Jugend: 3 Stellungskampf: knieend, liegend, stehen

  Luftgewehr Auflage stehend 10m

Für die Alters- und Seniorenklasse wird ein Auflageschießen angeboten. Waffen, Munition, Scheiben und Entfernung wie Luftgewehr 10 m. Die Anschlagart ist stehend Auflage.

Luftgewehr, Auflage stehend

Luftgewehr Auflage sitzend 10m

Für die Alters- und Seniorenklasse wird ein Auflageschießen angeboten. Waffen, Munition, Scheiben und Entfernung wie Luftgewehr 10 m. Die Anschlagart ist sitzend Auflage.

Luftgewehr sitzend Auflage